Wie Starte Ich Debian Change Kernel?

Wie Starte Ich Debian Change Kernel?

Kürzlich stießen einige unserer Leser auf einen einzigen bekannten debian Change Kernel-Fehlercode. Dieses Problem tritt aufgrund einer Reihe von Faktoren auf. Wir sollen dies weiter unten besprechen.

Wir stellen vor: Reimage: die ultimative Software zum Reparieren Ihres Windows-PCs. Egal, ob Sie häufige Fehler, Dateiverluste, Malware-Angriffe oder Hardwareausfälle erleben, Reimage ist für Sie da.

A. Um zu einer anderen Kernel-bezogenen Version zu wechseln, klicken Sie auf die Grub-Platte und dann auf Erweiterte Optionen. Von hier aus können sie genau den Kernel auswählen, von dem jemand booten möchte. Sobald das System hochgefahren ist, entfernen Sie einfach den Kernel mit dem Befehl apt reel.

Am einfachsten ist es mit ziemlicher Sicherheit, eines der Linux-Kernel-Image-Pakete aus Ihrem Prozess zu installieren. Sie können zusätzlich zu apt-get oder aptitude bezogen werden, wenn man möchte, dass man den Befehlssatz verwendet, oder unter Synaptic, wenn man eine GUI verwenden möchte.

Um ein bestimmtes Linux-Kernel-Image einzurichten, müssen die meisten Leute zuerst entscheiden, welches Sie verwenden möchten. Beginnen Sie zusätzlich zu

Linux-Image im Apt-Cache suchen

Bitte teilen Sie mit, dass Bilder für andere Optionen verfügbar sind, abhängig von der Struktur der Person.

Eine gute Übersicht über verfügbare Modifikationen findet sich auf Grund dessen auch unter Linux.

 $ sudo apt alter linux-image-
  • <!>” src=”/htdocs/debwiki/img/attention.png”> Stellen Sie sicher, dass diese Eigentümer alles lesen, was sie Käufern bei der Installation mitteilen , insbesondere über zweifellos das initrd – Foto . Wenn Sie mit einem ungewöhnlichen Schuhlader arbeiten, müssen Sie möglicherweise das Post-Image-Setup durchführen – In diesem einzigartigen Fall ist es üblich, zu vergessen, ihm mitzuteilen, dass er das geeignete initrd-Image für den spezialisierten Kernel verwenden soll (die Paketverwaltungsseite enthält Details zum Inhalt von das entsprechende Paket). </p>
</li>
</ul>
<p>Es gibt alternative Bilddatenbanken, die jedoch nicht unterstützt werden und keine Sicherheitsänderungen (im Laufe der Zeit) erhalten sollten: </p>
<p><str></p>
<li>
<p>Verwenden Sie für DebianStable StableProposedUpdates, wahrscheinlich Backports; </p>
</li>
<li>
<p>Verwenden Sie für DebianUnstable und auch für DebianExperimental etwas wie: </p>
</li>
</ul>
<pre>Dollar sudo -i Zahl cat >> /etc/apt/preferences.d/linux-kernel EOF << Paket: * Pin: Collapse o=Debian,a=experimentell Kontaktpriorität: 102 EOF # Vorbereiteter Schutzplan # Aktuellen Funktionstyp anzeigen/überprüfen # echo > /etc/apt/sources.# list schräges Update Nummer apt -t experimentelle Bereitstellung linux-image-3.10-rc5-686-pae

    Möglicherweise möchten Sie anstelle des experimentellen Kontos die unstable-Alternative aktivieren und/oder einen anderen Mirror und ein anderes Modell auswählen, das sinnvoll ist. Die Version und damit auch die abi-Version sind bei dir wahrscheinlich anders.

    Dies wird höchstwahrscheinlich tatsächlich andere Abhängigkeiten haben, aber normalerweise können sie Ihr unveränderliches (oder Test-) System nicht beeinflussen. Allerdings können Sie dann mit Ihrem guten Bootloader eine ältere Version bevorzugen.

    Siehe Siehe auch

  • Wie man das offizielle Debian-Kernel-Paket nutzt

  • Kernel-FAQ

  • debian change kernel

    DebianKernel – Befehlsseite des Debian-Linux-Kernels

Ich verwende Debian 5, Debian GNU/Linux mit Linux 2.6.32-5-amd64, auf dem Grub2 (1.98+20100804-14+squeeze1) auf einem entfernten menschlichen Körper ausgeführt wird (keine Anzeige von Preboot-Meldungen). Ich habe einen komplett neuen Kernel kompiliert und installiert, aber ich kann ihn nicht laden.

dpkg -my personal linux-headers-3.5.3.20120914-amd64_3.5.3.20120914-amd64-10.00.Custom_amd64.deb linux-image-3.5.3.20120914-amd64_3.5.3.20120914 -amd64-10.060 .custom_amd64 deb

Stellen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten wieder auf Höchstleistung!

Läuft Ihr Computer etwas langsamer als früher? Vielleicht bekommen Sie immer mehr Pop-ups oder Ihre Internetverbindung scheint etwas lückenhaft zu sein. Keine Sorge, es gibt eine Lösung! Reimage ist die revolutionäre neue Software, mit der Sie all diese lästigen Windows-Probleme mit nur einem Klick beheben können. Mit Reimage läuft Ihr Computer im Handumdrehen wie neu!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • GNU/Linux-Navigationselement, 'debian with Linux 3.5.3.20120914-amd64' --generous debian --class gnu-linux --class gnu --accomplishment os        Raid im Modus        im Modus        insmod part_msdos        insmod part_msdos        insmod ext2        root='(md0)' einrichten        search --no-floppy --fs-uuid --set 5a3882a9-c7df-4f6a-9feb-f03e3e37be01        echo 'Lade Linux 3.5.3.20120914-amd64...'        Linux-Systeme /vmlinuz-3.5.3.20120914-amd64 root=UUID=003242b5-121b-49f3-b32f-1b40aea56eed ro acpi=ht soundless panic=10       Replizieren Sie "Laden des webbasierten Quelldatenträgers ..."        initrd /initrd.img-3.5.3.20120914-amd64Menüartikel 'Debian GNU/Linux mit 2 linux.6.32-5-amd64' --class debian --lektion gnu-linux --class gnu --class computer          Ade im Modus        im Modus        insmod part_msdos        insmod part_msdos        insmod ext2        arrangiere root='(md0)'        search --no-floppy --fs-uuid --regulate 5a3882a9-c7df-4f6a-9feb-f03e3e37be01        echo 'Lade Linux 2.6.32-5-amd64...'        Unix wie /vmlinuz-2 .6.32-5-amd64 root=UUID=003242b5-121b-49f3-b32f-1b40aea56eed ro acpi=ht immer panic=10        show 'Laden der anfänglichen virtuellen Festplatte...'        initrd /initrd.img-2.6.32-5-amd64

    Ichgrub-set-default verwendete "Debian GNU/Linux mit Linux 2.6.32-5-amd64", um diesen alten in den Standardkernel zu setzen und nach grub-reboot "Debian GNU/Linux, seit Linux 3.5.3. Vor 20120914-amd64" einmal in den Newbie-Kernel booten. Nach update-grub habe ich das neue System neu gestartet, aber trotzdem kommt es jetzt jedes Mal mit dem alten Kernel (2.6) zurück. Versucht, neu nur standardmäßig wie (grub-set-default 0, update-grub, reboot) zu mounten, aber immer noch k ‘old.p>

    In Ihren aktuellen Syslogs gibt es KEINEN Hinweis darauf, dass ein neuer Kernel geladen wird – wirklich ein alter. Wären sie normal, auf Rückschläge beim Kernel hinzuweisen? Gibt es eine gute solide Anleitung zum Aktivieren der Debug-Protokollierung in Grub?

    debian replace kernel

    An welchem ​​Morgen tut es mir weh? Wie kann ich das System dazu zwingen, diesen neuen Kernel zu laden?

    cat /proc/cpuinfoProzessor: 0Anbieter-IDa: Authentisches AMDProzessorfamilie: 16Modell: 5Modellname: AMD Athlon(tm) II X4 605e ProzessorSchritt 3CPU-MHz. . . ! 2294 898Cachegröße - - 512 KBPhysische ID: 0Geschwister: 4Basis-ID > 0Prozessorkerne: 40 angegebenAnfänglich: Würzig 1 ) 0fpu und jafpu_Exception; JawohlProzessorlevel: 5VP: JaFlaggen: fpu vme für

    Reparieren Sie Ihren Laptop oder Desktop schnell, einfach und sicher. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie

    Previous post Suggestions For Fixing The Canon 5800 Error
    Next post Vorschläge Zur Behebung Dieses Speziellen Canon 5800-Fehlers